roccomeiki.de

zurück

Mehr Lichtausbeute am Scirocco


Teile zum Umbau


Licht Relais


Werkzeuge


Lichtsicherungshalter


Lichtsicherungshalter2


Relaishalter


Relaishalter2


Schaltplan
Zum Vergrößern bitte Bild anklicken
(Zum Vergrößern bitte Bild anklicken)

Erreicht ihr erstens durch bessere Masseleitungen. Aber um alles zu optimieren verwendet man die original Kabel als Steuerleitungen und bringt neuen Saft direkt von der Batterie an die Scheinwerfer. Dies steuert man mit Arbeitsrelais, davon braucht man für alle 4 Scheinwerfer 4 Stück.
Um alles sauberer und übersichtlicher aussehen zu lassen habe ich ein paar bessere schönere Teile verwendet. Z.B den Sicherungshalter, ein Eingang , vier Ausgänge wovon 2 Ausgänge für alle 4 Scheinwerfer reichen. Diese bestückt mit je einer 20 Ampere Sicherung reicht aus für 4x 100W. So dann braucht man noch 4 Arbeitsrelais am besten die mit einer lasche dran, die kann man dann gut irgendwo festschrauben, meine Arbeitsrelais tragen die Bezeichnung 20/30 A . Es werden mehrere Meter farbige Kabel 2,5mm² benötigt, z.B rot (Fernlicht)
blau (Abblendlicht) braun (Masse) und ein Stück dickeres für die Stromverteilung (Sicherungshalter).
Meine Relais habe ich erst auf ein Stück Kohlefaserplatte ( geht auch Plastik oder Alu-Edelstahlblech) geschraubt und dann bei den Blinkern mit angeschraubt.
Da kommt man dann noch locker mit den original Lichtkabeln (Steuerleitungen) hin.
Die Kabel nach rechts habe ich durch einen Gewebeschlauch (oder Installationsschlauch vom Bau) gelegt.
Für die Kabelenden die in den Sicherungsblock enden sollte man Aderendhülsen verwenden, für die Relais benötigt man Flachsteckhülsen (Kabelschuhe) zum quetschen, um die Flachsteckhülsen (Kabelschuhe) anschließend ordentlich zu isolieren nimmt man am besten Schrumpfschlauch der sich dann durch anblasen mit einem Heißluftfön schön an die Flachsteckhülsen anpasst.
An die Enden der Massekabel von den Scheinwerfern macht man Ringkabelschuhe, die sollte man dann am besten an den nahen, schon vorhandenen metrischen Schraubenlöchern am Frontbau befestigen, damit man eine kurze Masseleitung hat.

Am besten ihr verlegt erst mal die ganzen Kabel, bringt die Relais an, klemmt sie an und zum Schluss verbindet ihr den Sicherungshalter mit dem Batterie Pluspol und legt die Sicherungen ein.

Dann wünsche ich euch ein schönes ausleuchten der Strassen.

Meiki


zurück

roccomeiki.de





gesamt: 132.666
heute: 19
gestern: 30
Max. pro Tag: 543
online: 2
max. online: 76
Aufrufe gesamt: 730.350
counter Statistiken
roccomeiki.de