roccomeiki.de

zurück

Zerlegen eines Sciroccositzes






Erst mal den Sitz ausbauen, dann wird das Lehnenverstellrad abgeschraubt, daraufhin entfernt ihr je drei Plastikbolzen aus den Seitlichen Plastikabdeckungen durch durchdrücken und entfernt diese Abdeckungen danach vom Sitzgestell. Nach diesem könnt ihr die Feder, die, die Rückenlehne mit dem Unterteil verbindet abnehmen, so dass ihr den Sitz in zwei Hälften zerlegen könnt, nun muss vom Unterteil die vorklapp Rasterung weg. Beim Untereil wird erst der mittlere Teil unter der hinteren Sitzfläche ausgehängt dann nach vorne geklappt und vorne ausgeklammert und entfernt. Anschließend kann man die Seitenteile ausklammern jetzt kann der Stoff heruntergezogen werden. Die Rückenlehne ist etwas delikater, seitlich kann der Umklapphebel mit einem Schraubenzieher abgehebelt werden und der kleine Rahmen geht einfach per Hand zum abziehen. Dann müssen unten erst mal feste Klammern einmal in die eine Richtung gebogen werden damit man das Rückenteil aushängen kann, dann in die andere Richtung biegen damit man das vordere Mittelteil aushängen kann. Der Rest wird dann wieder um den Bezugsrand ausgeklammert. Um den Stoff nun ganz herunterzukriegen müssen die Rasterungen der Kopfstütze auch noch vom Gestell weg, den Wiederhacken Mechanismus habe ich mit einer 13er Nuss mit Verlängerung geknackt, mit der Nuss werden die vier Spitzen von unten zusammengedrückt und mit kreiselnder Bewegung und etwas Gewalt nach oben heraus gedrückt.

Viel Spaß beim Sitz reparieren oder ausschlachten wünscht Tina

zurück

roccomeiki.de





gesamt: 132.666
heute: 19
gestern: 30
Max. pro Tag: 543
online: 2
max. online: 76
Aufrufe gesamt: 730.351
counter Statistiken
roccomeiki.de