roccomeiki.de

zurück

Konis vorne im eingebauten Zustand verstellen



Zuerst lockerst Du die Schraube wo der Koni oben in das Domlager geschraubt ist, dann ziehst Du sie wieder leicht an. Anschließend schneidest Du da wo Du jetzt mit dem Imbus angehalten hast ein M8 Gewinde rein. Dann brauchst Du eine Gewindestange M8 30cm lang und 3Stück M8er Muttern bei einer feilst Du die schlüsselweite auf 12mm , zwei Kanten reichen den Rest machst Du Rund auf 12,5mm, auf die Gewindestange drehst du die abgefeilte Mutter. Nun entfernst Du die Mutter vom Koni. In das Gewinde das Du geschnitten hast drehst Du nun die Gewindestange und konterst sie mit der abgefeilten Mutter gegen die Kolbenstange. Auf das andere Ende der Gewindestange kommen nun die anderen beiden Muttern und werden gegeneinander gekontert. Jetzt brauchst du noch einen Wagenheber mit dem Du das Auto etwas aufbockst, so das Du die Kolbenstange leicht durch das Domlager runterdrücken kannst, da muss man etwas rumspielen bis es passt. So nun kannst Du ihn einstellen. Weißt ja bestimmt wie es geht. Kolbenstange am Dämpferboden einrasten Dann drehst Du halt oben an den Muttern entweder links (weich) oder rechts (hart) wie Du es halt brauchst. Aber nie über den Anschlag wegen der Gewindestange nicht das sie sich dann löst. Anschließend die Kolbenstange wieder mit Hilfe der Gewindestange durch das Domlager nach oben herausziehen.

Viel Spaß beim Setup einstellen wünscht Meiki !

zurück

roccomeiki.de





gesamt: 135.162
heute: 4
gestern: 39
Max. pro Tag: 543
online: 4
max. online: 76
Aufrufe gesamt: 934.256
counter Statistiken
roccomeiki.de