roccomeiki.de

zurück

Umbau auf Audi 5E Drosselklappe


Man nehme eine Drosselklappe vom Audi 5E sowie den Warmlaufregler, entferne die alten Teile an seinem Scirocco und ersetze sie durch die neuen Komponenten. Das war's ganz grob gesagt.

Um den Warmlaufregler auszubauen muss man erst die Benzinschläuche davon entfernen.

Damit sich die Drosselklappe ganz öffnen kann muss man den Querschnitt am Ansaugrohr auf den neuen Querschnitt der 5E Drosselklappe aufschleifen.

Auch sollte man nicht erwähnen müssen das man sich eine neue Drosselklappendichtung vom Audi 5E ab Baujahr 1988 besorgt.

Den Warmlaufregler baut man folgendermaßen ein:
Der Unterdruckschlauch muss mit dem Unterdrucksystem der Drossel verbunden werden. Dies macht man an dem Schlauch der auch zum Bremskraftverstärker führt. Weiterhin befindet sich am Verteiler ein Anschluss für den Unterdruckschlauch. Man verwendet zur Verbindung einen Benzinschlauch mit 6mm Innendurchmesser, er darf sich aber auf keinen Fall zusammenziehen lassen!!!

Nun sind sämtliche Benzindrücke in warmen Zustand zu überprüfen!!!
Beim Boschdienst kann man sich den Warmlaufregler schnell einstellen lassen. Wichtig ist aber, das der Benzindruck im Leerlauf den Serienwerten entspricht!!!

Meiki

zurück

roccomeiki.de





gesamt: 135.162
heute: 4
gestern: 39
Max. pro Tag: 543
online: 4
max. online: 76
Aufrufe gesamt: 934.259
counter Statistiken
roccomeiki.de